Millionen-Bestseller „Das Einstein Enigma“ erscheint auf Deutsch!

luzar publishing feiert Neuerscheinung mit persönlicher Signatur oder individueller Widmung von Autor J.R. Dos Santos

Der portugiesische Bestsellerautor José Rodrigues dos Santos signiert für seine Fans 50 Exemplare seines Romans „Das Einstein Enigma“, der am 23. März 2017 erstmals auf Deutsch veröffentlicht wird. Zusätzlich können 20 Leser ein Exemplar mit individueller, persönlicher Widmung des Schriftstellers über den Verlags-Shop shop.luzarpublishing.com vorbestellen. Die vom Autor personalisierten Bücher stehen zum regulären Verkaufspreis bereit, solange der Vorrat reicht. Sie werden dem Empfänger anschließend portofrei zugeschickt. Mit diesem limitierten Angebot zelebriert der Verlag luzarpublishing, der 2016 gegründet wurde, die Veröffentlichung des Buches „Das Einstein Enigma“.

Der spannungsgeladene Roman um den Kryptologen Tomás Noronha um ein bisher unveröffentlichtes Manuskript von Albert Einstein verbindet eine fiktive Kriminal-, Spionage- und Liebesgeschichte mit wahren und überraschenden wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Zentrum steht eine höchst brisante Frage: Was wäre passiert, wenn es Albert Einstein gelungen wäre, die Existenz Gottes wissenschaftlich zu beweisen? J.R. Dos Santos begab sich auf die Spuren berühmter Wissenschaftler wie Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger und Niels Bohr, die ihrer Zeit weit voraus waren. Dabei entdeckte er moderne wissenschaftliche Erkenntnisse, die kaum bekannt sind, aber viele Überzeugungen zur Existenz Gottes auf den Kopf stellen. Diese ließ Dos Santos in seinen Roman einfließen und verknüpft sie mit überraschenden Aussagen der Spiritualität und Religion.

Autor und TV-Nachrichtenmoderator auf Leipziger Buchmesse 2017

J.R. Dos Santos hat weltweit mehr als drei Millionen Bücher verkauft und ist gleichzeitig einer der bekanntesten TV-Nachrichtenmoderatoren Portugals. Das Deutschland-Debüt seines Romans feiert er auf der Leipziger Buchmesse: Am 23. März liest José Rodrigues dos Santos ab 14:30 Uhr im Forum Literatur buch aktuell (Halle 3, C401) aus „Das Einstein Enigma“. Ab 20 Uhr tritt er im internationalen Autorenbereich naTo auf. Zudem steht er am 23. und 24. März in Halle 2, Stand H203 für Interviews und zum Signieren zur Verfügung. Der sprachbegabte Portugiese, der neben seiner Muttersprache auch fließend Englisch und Französisch spricht, wird aus seinem Buch auf Deutsch vorlesen.

„Das Einstein Enigma“ ist der erste von fünf Dos Santos-Romanen, die der junge Verlag luzarpublishing veröffentlichen wird.

Bei Interesse senden wir Journalisten und Bloggern gern ein Vorab-Leseexemplar von „Das Einstein Enigma“ zu. Bitte wenden Sie sich dazu an den Verlag mail@luzarpublishing.com. Oder tragen Sie sich in unsere Liste ein: eepurl.com/cA7gcf.

Vollständiger Pressetext zum Download