Bannerbild_20180404.jpg

J.R. Dos Santos und Cristiano Ronaldo siegen erneut beim Prémio 5 Estrelas

Während Cristiano Ronaldo im Januar den Prémio 5 Estrelas als Sportler des Jahres gewann und Salvador Sobral, der Gewinner des 2017 Eurovision Song Contest, als Sänger des Jahres gekürt wurde, gewann Portugals Bestsellerautor Nr. 1, J.R. Dos Santos, den Titel als bester Autor des Jahres bereits zum dritten Mal in Folge: https://premio.cinco-estrelas.pt/vencedor/jose-rodrigues-dos-santos/.

Der Prémio 5 Estrelas wird in diversen Kategorien als Ergebnis einer Umfrage verliehen, in der die Öffentlichkeit alljährlich über die besten Künstler des Landes abstimmt. 2018 ging der Preis des „Besten Autor Portugals“ einmal mehr klar und deutlich an J.R. Dos Santos. Er ist unter anderem Autor des Wissenschaftsromans „Das Einstein Enigma“, der weltweit bereits mehr als 1 Million mal verkauft wurde und im März 2017 endlich auf Deutsch erschienen ist. Im März 2018 erscheint der Folgeroman „Der Schlüssel des Salomon“, ein spannungsgeladener Thriller um Quantenphysik und das menschliche Bewusstsein.

J.R. Dos Santos in Leipzig

Im März kommt der portugiesische Starautor wieder zur Leipziger Buchmesse nach Deutschland. Folgende Termine für Autorengespräche stehen bereits fest:

  • 15.3. ab 18 Uhr in der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Hallischen Saal

  • 16.3. von 21 bis 22 Uhr im soziokulturellen Zentrum naTo in Leipzig

  • 17.3. von 11 bis 11.30 Uhr auf der Leipziger Buchmesse am Forum Literatur „buch aktuell“ in Halle 3 / E401

  • 17.3. ab 12:45 Uhr Signierstunde am Verlagsstand in Halle 2 / H209.

Vereinbaren Sie einen Interviewtermin mit J.R. Dos Santos am 16./17.3. und fordern Sie vorab ein Rezensionsexemplar an.