Bannerbild_20180404.jpg

 J.R. Dos Santos mit dem Leserpreis des Reader's Digest Magazins geehrt

Der Vertrauensbeweis geht zum 7. Mal in Folge an Portugals Autor Nr. 1

Der „Trust Brand Writer of Portugal Award“ – eine landesweite Umfrage unter 1.500 Lesern des Reader's Digest Magazins – ging auch 2018 wieder an den portugiesischen Bestsellerautor Nr. 1, José Rodrigues dos Santos, von dem auf Deutsch bereits „Das Einstein Enigma“ und „Der Schlüssel des Salomon“ erschienen sind. Dos Santos vereinigte ein Drittel aller Stimmen auf sich und wurde damit bereits zum 7. Mal in Folge als „vertrauenswürdigster Autor Portugals“ geehrt. http://www.seleccoes.pt/1/personalidades_de_confianca_714039.html

Weitere Gewinner

In seiner Eigenschaft als TV-Moderator wurde J.R. Dos Santos außerdem als vertrauenswürdigster Journalist mit dem „Trust Brand Award“ gekürt. Zu den weiteren Gewinnern gehörten unter anderem der Fußballer Cristiano Ronaldo, der Schauspieler Ruy de Carvalho, der Musiker Rui Veloso und der portugiesische Präsident, Marcelo Rebelo de Sousa, als beliebtester Politiker.

Die Aussage des Autors

Die Preisverleihung fand im portugiesischen Küstenort Guincho westlich von Lissabon statt. In seiner Rede anlässlich der Ehrung sagte J.R. Dos Santos: „Manche Leute denken, Literatur sei eine Frage der Form: mit vielen Kommas zu schreiben oder ganz ohne Kommas, alle Worte klein zu schreiben oder nur in Großbuchstaben. Das ist legitim, aber für mich geht es bei echter Literatur um Wahrheit. Franz Kafkas Roman „Der Prozess“ ist ein großartiges Buch, weil es wahre Elemente über die Gerichtsbarkeit in einer bestimmten Zeit enthält. George Orwells „1984“ ist ein großartiges Buch, weil es tiefe Wahrheiten über totalitären Kommunismus vermittelt. Niemand versteht besser als die Leser, dass die Bedeutung der Literatur in ihrem Wahrheitsgehalt besteht. In meinen Romanen ist es diese Suche nach Wahrheit, die mich leitet, und ich danke all meinen Lesern für ihr Vertrauen in mich.“

Über den Autor

José Rodrigues dos Santos, Jahrgang 1964, lebt in Lissabon. Er ist Sprecher der Abendnachrichten, Kriegsberichterstatter und ehemaliger Journalismusdozent an der Neuen Universität Lissabon und wurde für seine Reportagen bereits mehrfach ausgezeichnet.
2018 wurde er zum 7. Mal in Folge als „vertrauenswürdigster Autor Portugals“ und zum 3. Mal in Folge als „Bester Autor Portugals“ geehrt. Der Autor hat bisher 18 Romane und 8 politische Essays veröffentlicht, die in 18 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 3 Millionen Mal verkauft wurden.