Bannerbild_20180404.jpg

Internationale Autorendiskussion bei Thalia im Center Wien Mitte

Besuchen Sie die hochrangig besetzte Podiumsdiskussion am 7. November um 17-18:30 Uhr in der größten Thalia-Filiale Österreichs: „Was macht ein gutes Buch aus?“

Neben dem portugiesischen Anchorman und Bestsellerautor Nr. 1, J.R. Dos Santos, („Das Einstein Enigma“, „Der Schlüssel des Salomon“) kommen auch die österreichischen Sachbuchautorinnen Barbara Pachl-Eberhart („Wunder warten gleich ums Eck“) und Renate Daimler („Das Buch der Erlaubnis“) sowie Karin Dietl-Wichmann („Mamma Mia“)* aus Deutschland nach Wien.

Seien Sie dabei, wenn Autor/Innen unterschiedlichster Genres diskutieren, was ein gutes Buch ausmacht!

  • Gibt es überhaupt eine grundsätzliche Antwort auf diese Frage, oder ist sie individuell?

  • Was verstehen unterschiedliche Autoren mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten darunter?

  • Welches sind die (unterschiedlichen) Erfolgselemente der jeweiligen Autoren?

* Aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig ersetzt durch Patrizia Collard, die Autorin des Spiegel-Bestsellers „Das kleine Buch der Achtsamkeit“