"Spannender Streifzug durch Wissenschaft und Glauben"

"Wer eine anspruchsvolle Lektüre für den Sommerurlaub sucht, liegt beim 'Einstein Enigma' goldrichtig. Die Frage, um was es sich denn nun genau bei der 'Gottesformel' handelt, hält den Leser bei der Stange, und am Ende kann er - ob gläubig oder nicht - staunen über so viele Zufälle im Universum, die vielleicht dann doch keine sind."
So lautet das Fazit des Portals pro medienmagazin über den neuen Wissenschaftsroman von J.R. Dos Santos: https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/buecher/2017/05/22/die-schoepfung-verweist-auf-einen-schoepfer/

Seine Rezension beginnt Jörn Schumacher wie folgt:
"Dan Brown vermischt mit Philosphie und Astrophysik", so lässt sich der Roman „Das Einstein Enigma“ zusammenfassen. Der Roman des portugiesischen TV-Nachrichtenmoderators José Rodrigues dos Santos ist ein wilder Ritt durch Wissenschaft und Glaube und spricht auf unterhaltsame Weise tiefgründige Fragen zum Leben, zum Universum und den ganzen Rest an.

Recht hat er! Und: Selbst lesen. Der Sommer steht vor der Tür - der Urlaub auch. - Lesezeit!