Publikum ist von J.R. Dos Santos' Vortrag begeistert

Großer Applaus folgte dem Autorengespräch von J.R. Dos Santos bei der BUCH WIEN, wo er vor den gut gefüllten Sitzreihen der Wasnerin-Bühne über seinen Roman Das Einstein Enigma sprach. Dieses Buch ist eine ungewöhnliche Mischung aus

  • Spannung (Spionagegeschichte)
  • Wissen (Relativitätstheorie) und
  • erstaunlichen Schlussfolgerungen (philosophische Konsequenzen)

Dem routinierten TV-Moderator gelang es mühelos, das Wiener Publikum in seinen Bann zu ziehen, wie auch die zahlreichen Fragen im Anschluss an die 20-minütige Vorstellung belegten.

JR_Dos_Santos_spricht_Einstein_Enigma_Buch_Wien.jpg

Anschauliche Vergleiche sind die Stärke von J.R. Dos Santos; und er fasst selbst komplexe Zusammenhänge in einfache Worte. Entsprechend leicht liest sich der 600 Seiten starke Wissenschaftsroman Das Einstein Enigma, der auch in seiner deutschen Übersetzung bereits höchst erfolgreich ist.

Überzeugen Sie sich selbst! Hier geht es zu einer Leseprobe!