pro medienmagazin stellt "Das Einstein Enigma vor"

Spannender Streifzug durch Wissenschaft und Glauben

"Wer eine anspruchsvolle Lektüre für den Sommerurlaub sucht, liegt beim 'Einstein Enigma' goldrichtig. Die Frage, um was es sich denn nun genau bei der 'Gottesformel' handelt, hält den Leser bei der Stange, und am Ende kann er - ob gläubig oder nicht - staunen über so viele Zufälle im Universum, die vielleicht dann doch keine sind." So lautet das Fazit des christlichen Portals pro medienmagazin über den neuen Wissenschaftsroman von J.R. Dos Santos: https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/buecher/2017/05/22/die-schoepfung-verweist-auf-einen-schoepfer

Reale wissenschaftliche Erkenntnisse der Physik verknüpft der Schriftsteller kongenial mit der Frage nach der Existenz Gottes. Dos Santos in einem Statement: "Wenn Sie Gott als eine absichtsvolle Intelligenz im Universum verstehen, dann ist die Wissenschaft fündig geworden. Das ist auch der Gott, an den ich glaube."

Die Handlung
Die spannende Geschichte erzählt von dem Kryptologen Tomás Noronha, den die Iranerin Ariana Pakravan engagiert, um ein unveröffentlichtes Manuskript ("Die Gottesformel") von Albert Einstein zu entschlüsseln. Der Iran glaubt ebenso wie der US-amerikanischen Geheimdienstes CIA, der Text enthalte eine Anleitung für den Bau einer Atombombe, und so gerät Tomás zwischen ihre Fronten. Eine dramatische Verfolgungsjagd führt den Kryptologen bis nach Tibet zu einem buddhistischen Mönch. Im Rahmen der Entschlüsselung kommt Tomás so dem wohl größten Rätsel der Welt auf die Spur: der Frage nach der Existenz Gottes.

Bei Interesse senden wir Journalisten und Bloggern gern ein Vorab-Leseexemplar von "Das Einstein Enigma" zu. Bitte wenden Sie sich dazu an den Verlag mail@luzarpublishing.com oder tragen Sie sich in unsere Liste ein unter: http://www.eepurl.com/cA7gcf

"Ein Buch, das man gelesen haben muss." 20minutes (Frankreich)

Bibliografie:
J.R. Dos Santos, Das Einstein Enigma. Roman
608 Seiten, Klappenbroschur
Eur (D) 18,50 | Eur (A) 19,00 | CHF 29,80 (UVP)
ISBN Print: 978-3-946621-00-3
ISBN eBook: 978-3-946621-01-0

Über den Autor
José Rodrigues dos Santos, Jahrgang 1964, lebt in Lissabon. Er ist als Sprecher der Abendnachrichten, Kriegsberichterstatter und Journalismusdozent an der Neuen Universität Lissabon tätig und wurde für seine Reportagen bereits mehrfach ausgezeichnet. 2016 wurde er von 28.000 Lesern zum "Besten Autor Portugals" gewählt. Der Autor hat bisher 16 Romane und 7 Essays veröffentlicht, die in 18 Sprachen übersetzt und weltweit über 3 Millionen Mal verkauft wurden.